Jetzt & hier oder doch wo ganz anders?

 

Anzeige / 2017 war ein tolles Jahr. Ich wollte eigentlich einen Rückblick schreiben, habe mich aber dann dagegen entschieden, weil ich mir dachte, wieso sich mit der Vergangenheit beschäftigen, wenn es die Gegenwart und Zukunft gibt.

Jeden Morgen, wenn ich verträumt aufwache, schießen unendlich viele Gedanken in meinen Kopf. Ideen, Pläne und innere Zufriedenheit. Glück, Vorfreude, aber auch Angst und Zweifel.

Das Gefühl, immer alles richtig machen zu wollen. Immer alles zu geben. Unendlich schön, trotzdem belastend.

Ich möchte meine Gedanken mit euch teilen. Vielleicht geht es dem Ein oder Anderen ähnlich.

Ich möchte mehr Quality-Time. Ohne Handy. Ohne Ablenkungen. Gemeinsam Kochen, Filme schauen oder ein Glas Wein trinken. 

Mir fehlt Australien. Sydney. Die Zeit dort. Das Meer und der Strand. 

Mehr gute Musik. Mehr strahlende Menschen. Mehr Glückliche Gesichter. Bitte, bitte, bitte.

Frühstücken um 12.00 Uhr. Gemeinsam mit Freunden. Perfekt. Dafür bin ich so dankbar.

Ich werde auf mehr Festivals gehen. Sonne, Mond und Sterne. Subsonic.

Weniger Druck. Selbstdruck. Druck von Anderen. Von Menschen, die kein Recht dazu haben. 

Ich lerne aktuell so viel über mich selbst. Wachse über mich hinaus und entdecke neue Seiten an mir.

Jetzt & hier oder doch wo ganz anders?

Ich liebe es, auswärts zu essen und gebe super gerne mein Geld dafür aus. Mein kleiner Luxus.

Ich möchte noch unabhängiger zu werden. Damit meine ich, dass ich mir keine großen Gedanken über Dinge machen möchte, die ich sowieso nicht ändern oder nach meinen Vorstellungen planen kann.

Reisepläne für den Sommer wurden bereits geschmiedet und eine Bucket-List ist auch schon in Arbeit. 2018 soll mehr Abenteuer bringen, mehr Freiheit, mehr Unbeschwertheit.

Lasst mich an euren Plänen teilhaben und vergesst nicht: Nehmt das Leben so wie es ist & macht das Beste draus – That’s my 2018!

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.