Home Europa München – Food Hotspots

München – Food Hotspots

0 comment

Street Food bis Sterneküche. In der wohl schönsten Stadt der Welt findet man einfach alles. 

Mein ganzes Leben habe ich hier verbracht und wurde kulinarisch selten enttäuscht. 

Meine Geheimtipps und Erfahrungen möchte ich mit euch teilen. 

Viel Spaß und lasst es euch schmecken.

P.S. Nicht bei Hunger lesen 😉

.

Simon Pure

Gesundes und leichtes Fastfood. Perfekt für die Mittagspause oder Abends nach dem Sport. Mir gefällt das Konzept sehr, da ich selbst wählen kann was in meine Salattasche kommt. Für unentschlossenen Menschen gibt es dennoch vorgefertigte Varianten 😉

Webseite: http://www.simonpure.de/

.

Hungriges Herz

Fühlt sich an wie mein Wohnzimmer. Nicht wegen der Einrichtung, viel mehr weil ich schon unzählige Male hier war. Avocado Brot, Mandel Mich Kaffee, frischer Orangensaft oder Acai Bowl. Alles traumhaft und einen Besuch wert.

Webseite: https://www.hungrigesherz.com

.

Wagners Juicery & Health Food

Das Café liegt direkt an der Vielbefahrenen Straße an der Isar Brücke. Draußen sitzt man zwar quasi auf der Straße, dafür hat man einen tollen Blick auf die Leute. Das Ambiente ist modern hell und urban 🙂

Qualitativ sehr hochwertig Essen mit viel Liebe zum Detail zubereitet und serviert. Probiert die Mango Bowl.

Webseite: https://www.wagnersjuicery.com

SIGGIS – Vegan & Fresh Food

Ich konnte nicht so viel essen wie ich auf dieser Karte Gerichte gefunden habe welche ich unbedingt gerne gegessen hätte 😉 Deshalb war ich auch schon bestimmt 10x dort. Der beste scrambled Tofu den ich je hatte. 

Webseite: https://siggis.jetzt

.

Bodhi

Als Veganerin kann ich nur eins sagen. Alle Daumen hoch. Die Idee eine bayrische Gaststätte, welche ja sehr fleischlasstig ist, auf die vegane Art zu betreiben, genial. Endlich muss man nicht mehr auf Kartoffelknödel mit Rotkraut und Eiweiß verzichten 😉

Webseite: http://www.bodhivegan.de/?utm_source=tripadvisor&utm_medium=referral

Iss Dich Glücklich

Keine Fritteuse. Statt dessen wenig aber gute Fette. Keine Zusatzstoffe. Kein raffinierter Zucker. Klingt nicht nur echt healthy – ist es auch.

Vom Avocado-Vollkornbrot mit Humus, Nori und Kürbiskernen, bis hin zur Byron Bowl mit Wildreis, Fenchel-Birne und karamellisierten Zwiebeln – alles löst eine kleine Geschmacksexplosion im Mund aus.

Webseite: https://issdichglücklich.com

Max Pett

Traditionelle bayerische Gerichte in veganer Variante. So bekommt mein entweder sein Schnitzel „kopiert“, oder aber auch tolle Eigenkreationen. Definitiv immer ein Besuch wert. Zudem passt sich die Karte monatlich an. Mein Tipp: Käsespätzle, hier mit frischem Spinat und gerösteten Zwiebeln. Köstlich.

Webseite: http://www.max-pett.de/blog/

Bite Delite

Ich gehe hier öfters am Wochenende essen und wenn es unter der Woche schnell gehen muss, nehme ich gern einen leckeren Salat to go mit 🙂 Bowls, Wraps, Sandwiches, Suppen, Smoothies und dabei alles was das Superfoodherz begehrt. Coole Location mit gutem Essen. Leider nicht ganz billig, dafür aber top Qualität.

Webseite: https://www.bitedelite.de

Spring Ins Feld

Wohl die besten Salate und Waffeln in der Stadt. Ich könnte ungelogen jeden Tag dort vorbei schauen. 

Webseite: http://www.springinsfeldvegan.de/index.php/home.html

Cafe Daddy Longlegs

Wohlfühl Atmosphäre ab der ersten Sekunde bei ansprechend unkomplizierter Einrichtung und nettem Personal. Acai Bowl geht sowieso immer. Ich liebs.

Webseite: http://www.daddy-longlegs.de/?utm_source=tripadvisor&utm_medium=referral#main

.

Cotidiano

Perfektes Cafe/Bar für Langschläfer. Frühstück bis zum Abend und was gibt es schöneres als Morgens einen leckeren Mule oder Tonic zu genießen 😉

Webseite: http://www.cotidiano.de/?utm_source=tripadvisor&utm_medium=referral

.

Die Waldmeister

Trendy, aber nicht chi chi. Das Essen ist zeitgemäß, aber nicht direkt günstig. Dickes, frisches Brot mit gefühlt zwei Avocados on Top. So mag ich das. 

Webseite: https://www.facebook.com/waldmeistereimuenchen?utm_source=tripadvisor&utm_medium=referral

LAX Eatery

Frühstückslokal in zentraler Lage an der Barer Straße. Cool & relaxt, aber nicht abgehoben. American Breakfast mit Pancakes, French Toast und Avocado Bread – Californian Way of Life. Sehr lecker.

Webseite: https://www.lax-eatery.com

.

Kokumi

Kokumi – Immer wieder ein Erlebnis. Die Qualität und die Zubereitung der Speisen lassen nichts zu wünschen übrig. Der Service ist sehr aufmerksam und das Ambiente sorgt für eine angenehme Atmosphäre. Außergewöhnlich gutes Sushi. Die Frische und Qualität ist perfekt.

Webseite: http://heykokumi.com

.

Genug für heute. Bis ganz bald, bei Part II.

Love, Nathalie.

You may also like

Leave a Comment